LADE

Tippen um zu suchen

Gold allein macht nicht glücklich

Alle Erfolg

Gold allein macht nicht glücklich

Erich Kammerer Erich Kammerer vor 4 Jahren
5 Minuten zum Lesen

König Midas bat den jugendlichen Gott Dionysos, ihm die Fähigkeit zu geben, alles, was er anfassen würde, in Gold zu verwandeln. Und tatsächlich, nachdem ihm dieser Wunsch gewährt war, erstarrte alles um ihn herum in Gold: Steine, Bäume und Häuser, aber auch alles andere wie Wasser, Brot, Obst und Gemüse. Damit war König Midas der Hungertod sicher. In seiner Verzweiflung flehte er Dionysos an, ihn von diesem Geschenk zu befreien. Dionysos hatte ein Einsehen. Er befahl Midas, sein Haupt im Fluss Paktolos zu waschen. Dieser tat wie befohlen und war fortan vom „Goldfluch“ befreit, während der Fluss seitdem übermäßig viel Goldstaub mit sich führt.

Wenn sich diese Legende wirklich so zugetragen hat, beweist sie, dass Gold allein eben nicht glücklich macht.

Wohlstand, Reichtum, Glück, Gesundheit, Freude und Dankbarkeit,

das sind die wesentlichen Faktoren, die zur Zufriedenheit beitragen.

Es gibt Menschen, denen fällt das alles in den Schoß, doch die breite Masse muss sie sich erarbeiten. Fehlt es hier an Wissen, dann ist ein Leben im Mangel vorprogrammiert.

Das muss nicht sein. Der Bestseller-Autor Randy Gage hat mit seinem einzigartigen Trainingsprogramm „Midas Mentalität“ eine Basis geschaffen, von der aus jeder die Chance hat, ein Leben in Wohlstand und nach seinen Vorstellungen zu leben. Es fußt auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Ergebnissen aus der Hirnforschung.

Die Wissenschaftler sind sich einig, dass unser „Tagesbewusstein“ nur ein winziger Tropfen im Meer des geistigen Geschehens ist. Prof. Dr. Henning Plessner von der Universität Heidelberg beschreibt sehr eindrucksvoll, in welchen Dimensionen sich unser „Hirn“ bewegt. In einem Interview sagte er: „Seit langem ist bekannt, dass unser Bewusstsein nur einen winzigen Tropfen im Meer des geistigen Geschehens ausmacht. Die auf uns einströmenden Reize des Alltags – selbst wenn wir auf einer Wiese liegen und in den Himmel schauen – sind mit elf Millionen Sinneseindrücken pro Minute zu überwältigend, um ganz erfasst zu werden. Nur rund 40 davon ist das Bewusstsein imstande, gleichzeitig aufzunehmen. Der Rest prallt dennoch nicht an uns ab, sondern wird unterschwellig mitgeführt und als wertvoller Erfahrungsschatz im Unterbewusstsein gehortet.“

Erfolgreiche Menschen sind zum einen in der Lage, auf diese Informationen zurückzugreifen. Zum anderen haben sie ihre beiden Gehirnhälften so verknüpft, dass es hier zu einer, wie Wissenschaftler sagen, „Gesamthirn-Synchronität“ kommt, die zu einem völlig neuen Denken führt. Genau dieses Denken macht den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg.

Wenn Letzteres Ihr Problem ist, finden Sie mit der „Midas-Mentalität“ – einem 31 Tage-Programm für Ihre Persönlichkeit und Ihren Erfolg – die Lösung. In überschaubaren und schnell umsetzbaren Schritten werden Sie sich die Denkweisen eines Multimillionärs aneignen. Sie lernen, wie Sie die zeitlosen Gesetze des Wohlstands, auf denen dieses Trainingsprogramm beruht, dauerhaft in Ihrem täglichen Leben verankern können .midasmentalitaet

„Midas Mentalität“ umfasst neben zahlreichen themenbezogenen CD´s, DVD´s und einem Visionsposter auch ein hochwertiges Arbeitsbuch mit praktischen Übungen für jeden Tag. Dieses Buch ist der Schlüssel zum Erfolg und damit extrem wichtig. Die Übungen in diesem Arbeitsbuch fordern Sie zum Tun auf. Nur durch das Tun sind Veränderungen möglich. Zudem werden wir in dem, was wir tun, zu Experten. Deshalb empfahl bereits Goethe seinen Lesern: „Sage es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun und ich werde es können.“

Genau darum geht es dem Praktiker und Selfmade-Multimillionär Randy Gage. Er will keine Predigten halten und Sie auf ein bestimmtes Verhalten festlegen. Er möchte, dass Sie sein Wissen im Rahmen Ihrer Möglichkeiten einsetzen und Ihren erfolgreichen Weg gehen.

Der Wohlstandsexperte Randy Gage zeigt in diesem wunderbaren Trainingsprogramm, wie Sie Ihren gewünschten Erfolg dauerhaft in Ihr Leben ziehen.

Das ist natürlich nicht von heute auf morgen möglich. „Gut Ding will Weile haben“, lehrt eine Redensart, deshalb ist dieses Trainingsprogramm auf 31 Tage ausgelegt. In dieser Zeit haben Sie alle Chancen, Ihr Mangelbewusstsein abzulegen und durch ein Denken in Wohlstand, in Freude und Erfolg zu ersetzen.

Mit diesem Trainingsprogramm bekommen Sie das beste „Wohlstandswissen“ aus einer Hand. Denn Randy Gage ist den Weg selbst gegangen. Sie profitieren somit von seinem enormen Wissen. Dadurch vermeiden Sie langwierige Versuche und teure Fehler.

midas_728x90

Sie brauchen nur 31 Tage! In diesen 31 Tagen erfahren und lernen Sie:

  • warum Ihnen Reichtum zusteht
  • die sechs weiteren Gesetze des Wohlstands, die in „The Secret“ unerwähnt bleiben
  • Strategien zur Vergrößerung des Reichtums, die die reichsten Menschen der Erde benutzen
  • Redewendungen, die Sie wahrscheinlich täglich gebrauchen und die Sie auf unterbewusster Ebene für das Versagen programmieren
  • den Grund, warum der Staat will, dass Sie mit Ihren Finanzen kämpfen
  • wie Sie Ihr Unterbewusstsein selbst auf Erfolg programmieren können
  • wie Sie negative Muster erkennen und eliminieren können, um den Kreis zu durchbrechen
  • Geheimnisse zur Erweiterung Ihres Wohlstandsbewusstseins, damit Sie sich auch mit großem Reichtum wohl fühlen
  • wie Sie damit aufhören können, ständig nicht funktionierende Beziehungen anzuziehen
  • wie Sie Schritt für Schritt Ihr Wohlstandsbewusstsein aufbauen können
  • positive Techniken zur Visualisierung, die Ihre Fähigkeit verbessern, Dinge zu erledigen
  • wie Sie sich die Denkweise eines Multimillionärs aneignen.

Midas wird Ihr Leben positiv verändern. Freuen Sie sich darauf!

1 Kommentare

  1. Avatar
    Laura 4. Januar 2017

    Das klingt in jedem Fall sehr interessant. Kann mir sehr gut vorstellen, dass das Interesse daran schon recht groß ist.

    Antworten

Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert