LADE

Tippen um zu suchen

Vitamine für die Seele

Alle

Vitamine für die Seele

Jim Rohn Jim Rohn vor 3 Jahren
2 Minuten zum Lesen

Veränderung/Wahlmöglichkeit/Entscheidung

Einer der besten Ausgangspunkte zur Veränderung Ihres Lebens besteht darin, alles zu tun, was sich auf Ihrer mentalen Liste mit dem Titel „Ich sollte eigentlich…“ befindet.

Die Unentschlossenheit raubt uns viele Gelegenheiten.

Jede Lebensform scheint stets nach dem maximal Erreichbaren zu streben, mit Ausnahme von uns Menschen.

Wie hoch wächst ein Baum?

So hoch, wie er nur kann. Uns Menschen andererseits wurde die Würde der Entscheidungsfreiheit geschenkt. Wir können uns entscheiden, alles zu sein, oder uns auch zu weniger entschließen. Warum wollen Sie sich nicht dem ganzen Umfang der Herausforderung stellen und herausfinden, wozu Sie alles fähig sind? Sie können zwar nicht von heute auf morgen Ihren Zielort ändern, aber Sie können sehr wohl die Zielrichtung neu bestimmen.

Die Entscheidungsfindung fühlt sich bisweilen wie ein innerer Krieg an.

Früher sagte ich immer: „Ich hoffe, dass sich die Dinge verändern werden.“ Doch dann begriff ich, dass die einzige Möglichkeit zur Veränderung der Dinge darin besteht, dass ich mich selbst verändere.

Sagen Sie nicht „Ich würde ja, wenn ich nur könnte“, sondern sagen Sie stattdessen „Wenn ich es will, dann kann ich es auch!“.

Manchmal spielt es gar keine Rolle, für welche Möglichkeit von mehreren Sie sich entscheiden. Das Wichtigste ist, dass Sie überhaupt eine Entscheidung treffen! Ohne das Treffen von Entscheidungen können Sie nicht vorankommen.

Im Allgemeinen ändern wir uns wegen einem dieser beiden Gründe:

Entweder sind wir inspiriert oder verzweifelt.Wenn Ihnen der gegenwärtige Stand der Dinge nicht gefällt, dann ändern Sie ihn!

Sie sind doch kein Baum.

Jim Rohn
Jim Rohn

Mehr als vierzig Jahre lang widmete sich Jim Rohn der Kunst der Motivation, um Menschen in aller Welt bei der Entwicklung von Lebensstrategien zu unterstützen, mit denen sie ihr Potential voll ausschöpfen können.

  • 1
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

6 Kommentare

  1. Avatar
    Christine Richter 3. Oktober 2015

    Ein toller Beitrag, gut auf den Punkt gebracht. Danke!

    Antworten
  2. Avatar
    Hofbauer Franz 3. Oktober 2015

    Wunderbar, das tue ich ab sofort.
    DANKE

    Antworten
  3. Avatar
    Ingrid Stocker 3. Oktober 2015

    Der Beitrag ist gut. Wir Menschen müssen uns im Klaren sein, was wir wollen. Entweder wir sitzen faul auf dem Sofa herrum, oder wir bewegen unseren Hintern. Man muss sich immer dass Ziel vor Augen halten.

    Antworten
  4. Avatar
    Lydia 3. Oktober 2015

    Danke für die Motivation !!

    Antworten
  5. Avatar
    Juergen Geschka 5. Oktober 2015

    Tja, Ihr habt alle Recht und trotzdem steht uns Menschen unser eigener Verstand und die Wahlmöglichkeit sehr oft im Weg

    Antworten
  6. Avatar
    Ingo S. 27. Oktober 2015

    Es ist wirklich so. Die meisten von uns haben mehr Ausreden als Willen und Durchsetzungskraft Veränderungen in unserem eigen Leben zu bewirken. Meistens wissen wir was für andere wichtig ist und sind woanders viel aktiver und geschäfftiger als bei uns zu hause, bei uns selbst. Wir brauchen Ermahnung, einen Anstupser zu tun was zu tun ist.

    Antworten

Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nächster Beitrag